Coaching - Was ist das eigentlich?

Kurz gesagt: Professionelles Coaching ist eine Anleitung zur nachhaltigen Selbsthilfe.

 

Der Klient lernt, wie er selbst Probleme und Konflikte löst und bewältigt.

Er selbst bestimmt das Ziel des Coachings.

Die Kriterien für die Zielerreichung werden gemeinsam festgelegt.

 

Während des Coachings, das verantwortlich vom Coach durchgeführt wird, setzt der Klient neue Erkenntnisse in Handlungsalternativen um und lernt, die Auswirkungen seines Handelns in seinem Umfeld einzuschätzen und erfolgreich anzupassen.

(frei nach dvct)

 

Coaching - Was macht das?

  • unterstützt Sie bei beruflichen und privaten Themen
  • hilft Ihnen dabei, Probleme zu sortieren und Lösungen zu finden
  • klärt (Kommunikations-) Konflikte
  • weckt verborgene Ressourcen
  • gibt Raum für neue Ziele und Visionen
  • stärkt (Selbst-)Vertrauen

 

Coaching -  Wie steigen Sie ein?

 

Sie rufen mich an oder schreiben mir und wir vereinbaren einen Termin für ein kostenneutrales Vorgespräch.

Sie können in diesem Gespräch Ihre Situation beschreiben, sodass ich als Coach Ihre Lage verstehen kann.

Wir erarbeiten gemeinsam eine erste Zielvorstellung für Ihr Coaching und legen einen zeitlichen Ablauf und einen passenden Rahmen fest.

Ganz wichtig in diesem ersten Gespräch ist es auch, herauszufinden ob "die Chemie zwischen uns stimmt", d.h., ob wir uns eine erfolgreiche Zusammenarbeit vorstellen können.

Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn ein gegenseitiges Klima des Vertrauens herrscht und wir aktiv an Ihrem Thema arbeiten können.

Natürlich werden Ihre Fragen einen genügend großen Raum zur Beantwortung finden.

Sie nehmen alle Eindrücke mit nach Hause und entscheiden erst dann, ob Sie den Coaching - Prozess fortsetzen möchten.

Der Ablauf der einzelnen Termine ist jeweils individuell und hängt von Ihrem Thema ab.

Gemeinsam erarbeiten wir eine Lösung, die genau zu Ihren ganz persönlichen Lebensumständen passt.

 

Coaching - Wie geht das?

 

Die Dauer des Coachings ist individuell verschieden, in der Regel sind es zwischen 3 und 10 Sitzungen von jeweils ca. 90 Minuten.

Methoden aus den folgenden Bereichen kommen hier zum Einsatz:

 

  • Systemische Ansätze
  • Kreativtechniken
  • Biografie- und Ressourcenarbeit

 

Ein Coaching kann jederzeit, ohne Nennung von Gründen, vom Klienten abgebrochen werden.

Jedoch ist in jedem Fall, also auch bei einer ordentlichen Beendigung des Prozesses, eine Abschlusssitzung vorgesehen.

In dieser Abschlusssitzung fasst der Coach alle relevanten Schritte des Klienten zusammen und gibt mögliche Hinweise für die Zukunft.

Gemeinsam wird besprochen, wieweit vorgenommene Ziele erreicht wurden und was noch erarbeitet werden könnte.

Die Möglichkeiten einer Zwischenevaluation sowie einer späteren Wiederaufnahme des Prozesses sind natürlich gegeben.

 

Nehmen Sie bei weiteren Fragen gerne Kontakt auf.   

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kerstin Dieterich ~ Coaching & Consulting 2017
Datenschutzerklärung